Clio - Künftig nur noch als Fünf-Türer

Von keinem seiner Autos verkauft Renault mehr: Der Clio ist das Erfolgsmodell der Franzosen. Nun soll er in der fünften Generation seine Stellung verteidigen. Das berichtet "Focus online" (Ausgabe 19. Juni 2019). 

"Durch die Bank weg neu und doch auf den ersten Blick fast ganz der alte - Renault probiert das Kunststück mit dem neuen Clio. Der Kleinwagen der Franzosen, der seit 1990 gebaut wird, kommt ab dem Herbst in der fünften Generation auf den Markt. Und zumindest bei flüchtigem Hinsehen merkt man ihm kaum an, dass er komplett runderneuert wurde. Von der Seite her betrachtet, weist er die unverkennbare Linienführung auf. Dass er mit 4050 mm Länge 1,2 Zentimeter kürzer ist als sein Vorgänger und seine Karosserie nun drei Zentimeter tiefer liegt, lässt ihn deutlich dynamischer erscheinen. Und auch die versenkten Griffe der beiden Hecktüren sorgen für seine coupéhafte Optik", heißt es in dem Bericht.  

Anders als seine Vorgänger werde es den neuen Clio nur als Fünftürer geben. Vorn habe er künftig das unverkennbare Markendesign mit der dominierenden Raute. "Die Motorhaube ist profiliert, die Lufteinlässe sind etwas größer geworden und serienmäßig kommt er mit Voll-LED-Scheinwerfern bestückt. Auch das Heck wurde modernisiert", berichtet das Magazin.

Runderneuert zeige sich der Innenraum. Vor allem auf wertigere Materialien habe Renault geachtet. Das Hartplastik früherer Generationen sei nahezu komplett gewichen. Die Sitze haben, so "Focus onine", eine etwas längere Sitzfläche als früher und sind vielfach verstellbar. Die dünner ausgeformten Rücklehnen lassen den Passagieren in Reihe zwei mehr Kniefreiheit, Die Vordersitze seien bequem und langstreckentauglich.
Der kleine Clio tauge durchaus zum Reisewagen. "Dazu trägt auch der deutlich vergrößerte Kofferraum bei. Mit 391 Liter Fassungsvermögen (60 Liter mehr als bisher) bei voller Bestuhlung und 1.095 Liter bei umgeklappter Lehne der Rückbank gehört er zu den Größen seiner Klasse." Diesel-Motoren solle es im neuen Clio zumindest in Deutschland keine mehr geben. Zunächst werde es vier Benziner geben, ab 2020 soll ein Hybridantrieb dazu kommen.

Besonders stolz sei man bei Renault darauf, mit wie viel Assistenzsystemen der neue Clio aufwarten kann. So gebe es einen Autobahn- und Stauassistenten, der auf mehrspurigen Straßen den Clio komplett übernehmen, beschleunigen, bremsen und dem vorausfahrenden Fahrzeug folgen lassen kann. "Weiterhin und zum Teil optional: ein Multimedia-System, das bereits für autonomes und vernetztes Fahren vorbereitet ist, eine 360-Grad-Kamera, Notbremsassistent, Fernlichtassistent, Verkehrszeichenerkennung und mehr", betont "Focus online". (konjunkturmotor.de - Redaktionsdienst, KK, Juli 2019)


 
Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,2 - 4,1, Diesel: 3,8 - 3,1

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 135 - 102, Diesel: 92 - 85

• Mehr aktuelle News?


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 


 

 

 

 
Autohaus Wernicke

Wuthenower Str. 12b
16827 Alt Ruppin

Telefon: 0 33 91 / 7 80 50
Telefax: 0 33 91 / 78 05 19

Zur Standortseite bitte hier klicken

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag
8.00 - 18.00 Uhr

Samstag
9.00 - 13.00 Uhr

Schautage
Bitte hier klicken!

Service

Montag - Freitag
6.30 - 18.00 Uhr

Samstag
8.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag
8.00 - 18.00 Uhr

Samstag
9.00 - 13.00 Uhr

Schautage
Bitte hier klicken!

Öffnungszeiten

Service

Montag - Freitag
6.30 - 18.00 Uhr

Samstag
8.00 - 13.00 Uhr

Verbrauchs- und Emissionswerte

Anfahrt

Anfahrt

Anfahrt