Duster - Ein echter Superheld

Den Dacia Duster empfiehlt „autoBILD“ (Ausgabe 19/2022) im Kurztest in seiner Rubik „Test und Technik - die Günstigsten“. „Dieses SUV ist für viele ein echter Superheld“.
Es sehe nach mehr aus - spätestens seit dem Facelift im vergangenen Jahr mache der Duster richtig was her, er bleibe aber natürlich das günstigste aller SUV hierzulande. Der empfehlenswerte TCe 130 - handgeschaltet und frontgetrieben - erweise sich als hervorragender Begleiter für Alltag und Abenteuer....
 
• Mehr hierzu?
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,0 - 5,5, Diesel: 4,8 - 4,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 149 - 138, Diesel: 123 - 115
• Zurück zum Seitenbeginn?

Sandero Steppway - Einfach sympathisch

Einfach sympathisch!“ So bringt  „auto, motor und sport“ (Ausgabe 10/2022) das Urteil über den Dacia Sandero im Dauertest auf den Punkt. Die Zwischenbilanz nach 16.500 Kilometern fällt sehr positiv aus, da sich der Sandero als sympathischer Alltagsbegleiter etabliert habe. Kleinere Schwächen würden nichts am überwiegend positiven Eindruck ändern.
Er sei ein begehrter Typ, der Dacia Sandero, gehöre in dritter Generation zu den meistverk...
 
• Mehr hierzu?
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,0 - 4,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 119 - 104
• Zurück zum Seitenbeginn?

Jogger - Preiswerter Crossover ist eine echte Empfehlung

Zu einem ersten Fahrcheck startete „autozeitung.de" (Ausgabe 31. Januar 2022) mit dem neuen Dacia Jogger.  Er sei alles andere als perfekt und dennoch eine echte Empfehlung. „Er bietet viel Platz, pfiffige Ideen, ist effektiv und seinen Preis spür- und fühlbar wert.“
Ungläubig studierten die Tester zunächst die Preisliste. Als vollausgestattetes und siebensitziges Topmodell Extreme+ kr...
 
• Mehr hierzu?
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,8 - 5,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 138 - 113
• Zurück zum Seitenbeginn?

Jogger - Viele Talente und Platz für Kind und Kegel

Günstige Multi-Talente mit genug Platz für Kind und Kegel seien selten geworden. Dacia fülle diese Lücke mit dem Jogger - und das zum Vollausstattungskampfpreis. So lautet der Eindruck von „auto, motor und sport (Ausgabe 5/2022) nach einem Test mit dem neuen Dacia Jogger. „Er überzeugt mit viel Platz, variablem Sitzkonzept und einfacher Bedienung. Dazu fährt er passabel und ist unschlagbar günstig.“
"Was ist er denn nun? Kombi, SUV oder doch ein Mini-Van? Schließlich ersetzt e...
 
• Mehr hierzu?
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,8 - 5,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 138 - 113
• Zurück zum Seitenbeginn?

Jogger - Vier Sterne von "autoBILD"

Joggen liege im Trend - und auch der neue Dacia Jogger habe das Zeug zum Selbstläufer, nicht nur wegen des günstigen Preises. Zu diesem Urteil kommt „autoBILD“ (Ausgabe 5/2022) nach einem Fahrtest mit dem neuen Dacia Jogger. „Vielseitig, geräumig, multimedial einigermaßen auf der Höhe und dazu verdammt günstig. So drängt sich der Jogger Familien förmlich auf. Dazu hat Dacia seinen Neuen auch noch ansehnlich verpackt.“
Lob gab es unter anderem für die Platzverhä...
 
• Mehr hierzu?
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 7,8 - 5,6

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 138 - 113
• Zurück zum Seitenbeginn?

Spring - Erschwinglich, still und leise

Kleine Knirpse bat „autoBILD“ (Ausgabe 51/2021) zum Test. Auch der Dacia Spring bewies, dass es nicht auf die Größe ankommt, um zu punkten. “Beim Spring steht E-Mobilität zum gradios günstigen Kurs im Vordergrund. Erschwinglich, still und leise: So werden wir einfach elektro-mobil.“ Er sei der Unaufgeregte und mache sich - wie bei Dacia üblich - nichts aus Prunk und Prestige. Die schlanke Figur und die bescheidene Motorisierung würden die Stadt zu seinem natürlichen Lebensraum machen.
 
• Mehr hierzu?
 

• Zurück zum Seitenbeginn?

Duster - Das kleine SUV beherrscht jede Gangart

Nach der dezenten Modellpflege präsentiert sich der Dacia Duster TCe 150 4WD gereift und mit mehr Technik an Bord, die Antriebe bleiben gleich. Wo das Facelift als Allradler neue Akzente setzt, berichtet die „auto-zeitung.de" (Ausgabe 3. Januar 2021).
Mit dem sanften Facelift ändere sich die Motorenpalette nicht, der Duster bleibe in der Prestige-Ausstattung ab 21.390 Euro die unangefochtene Spitze der Duster-Preisliste. „Die Ba...
 
• Mehr hierzu?
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,0 - 5,5, Diesel: 4,8 - 4,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 149 - 138, Diesel: 123 - 115
• Zurück zum Seitenbeginn?

Spring - Eignet sich bestens als Begleiter für die City

„12.220 Euro für ein Auto mit Platz, Stauraum, solider Reichweite und kurzen Ladezeiten - der Dacia Spring bietet viel für kleines Geld, eignet sich bestens als Begleiter für die City“. So urteilt „auto, motor und sport“ (Ausgabe 16. Dezember 2021) nach einem Fahrtest mit Elektrofahrzeug.
Die Motordaten würden Neugier wecken: 33 kW bzw. 45 PS leistet sein permanenterregter Synchronmotor, Drehmoment gerade mal 125 Nm. Nach vielen Runden bleibe die Erkenntnis, dass so ein Motörchen durcha...
 
• Mehr hierzu?
 

• Zurück zum Seitenbeginn?

Duster - Überzeugt mit absolut gekonnter Zurückhaltung

Der Dacia Duster wird aufgehübscht. „autoBild“ (Ausgabe 46/2021) hat sich das überarbeitete Modell angeschaut und findet lobende Worte. Er sei frei von Firlefanz und beeindrucke weiterhin mit absolut gekonnter Zurückhaltung. „Den Titel als Statussymbol für alle, die keines brauchen, behält der Duster auch nach der Modellpflege. Die durchdachte Überarbeitung garantiert dem Duster reichlich Sympathiepunkte.“
Der frische Dacia müsse...
 
• Mehr hierzu?
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,0 - 5,5, Diesel: 4,8 - 4,4

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 149 - 138, Diesel: 123 - 115
• Zurück zum Seitenbeginn?

Sandero Stepway - Komfortabler, sicherer, wohnlicher

„Die dritte Generation des Kleinwagens kann vieles besser, ist aber immer noch sehr günstig“, urteilte „auto, motor und sport“ (Ausgabe 13/2021) nach einer Testfahrt mit dem neuen Dacia Sandero Stepway und vergab vier von fünf möglichen Sternen. „Mit dem Modellwechsel ist der günstige, geräumige Sandero zwar etwas teurer, aber - bis auf die hohen Windgeräusche - auch deutlich komfortabler, sicherer und wohnlicher geworden.“
Im Abenteuer-Outfit sei der Sandero nicht mehr...
 
• Mehr hierzu?
 

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km):
Benzin: 8,0 - 4,0

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 119 - 104
• Zurück zum Seitenbeginn?

• Mehr aktuelle News?


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 


 

 
Autohaus Wernicke

Wuthenower Str. 12b
16827 Alt Ruppin

Telefon: 0 33 91 / 7 80 50
Telefax: 0 33 91 / 78 05 19

Zur Standortseite bitte hier klicken

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag
8.00 - 18.00 Uhr

Samstag
9.00 - 13.00 Uhr

Schautage
Bitte hier klicken!

Service

Montag - Freitag
6.30 - 18.00 Uhr

Samstag
8.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag
8.00 - 18.00 Uhr

Samstag
9.00 - 13.00 Uhr

Schautage
Bitte hier klicken!

Öffnungszeiten

Service

Montag - Freitag
6.30 - 18.00 Uhr

Samstag
8.00 - 13.00 Uhr

Verbrauchs- und Emissionswerte

Anfahrt

Anfahrt

Anfahrt